Menü
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Das Geheimnis der Oscha Tragetüchern?

Alle bei Oscha möchten ihre Passion für das Tragen von Babys, durch ihr besonderen, ethisch produzierten Produkte teilen. In Handarbeit entstehen in der solarbetrieben Werkstatt in Schottland bezaubernde Design. So gibt dir Oscha Farbe und Style  mit auf Deine Babytrage-Reise. Babytragetücher von Oscha wirst Du und Dein Baby lieben.

Bei Oscha weis man wie kostbar die ersten Jahre im Leben Deines Kindes für Dich sind. Deshalb werden alle Tragen ökologisch und nachhaltig produziert. Das Design ermöglicht Dir Deine Kleinen komfortabel zu tragen und gleichzeitig die Nähe zu genießen. So gibst Du Deinem Kind Sicherheit und Geborgenheit.

Oscha produziert mit Sonnenschein

Alle Tragetücher, Ring Slings und Cairis Babytragen werden Euch von der Geburt bis zum Kleinkindalter und darüber hinaus begleiten. Bei der Herstellung werden nur organische Garne der höchsten Qualität verwendet. Der Impact auf die Umwelt wird so gering wie möglich gehalten. Alle Stoffe werden auf den britischen Inseln gewebt. Anschließend wird jede Trage von Hand in der eignen Werkstatt in Schottland hergestellt. Alles wird mit Solarenenergie betrieben. Das heißt, auch in Deinem Oscha Tragetuch steckt ein bisschen Sonnenschein.

Vom Design bis zur Verpackung - mit Sorgfalt und viel Liebe

Das Leben Deines Tragetuchs

Alles beginnt mit dem Design

Bei Oscha liegt das Augenmerk auf elegantem Design und wunderschönen, kräftigen, warmen Farbkombinationen. Alle Mitarbeiter streben immer nach neuen bezaubernden Designs. Somit ist für jeden etwas dabei.

Konstant werden die Grenzen erweitert um neue Farbkombinationen und Webtechniken zu entwickeln. Tragetücher mit unterschiedlicher Stoffzusammensetzung erzeugen ein einzigartiges Komfortgefühl. Gleichzeitig hört man auf Rückmeldungen von Tragemammas und Tragepapas.

Jetzt wird gewebt

Der Einfluss auf die Umwelt soll so gering wie möglich gehalten werden. Deshalb wir Alles lokal gefertigt. Der Stoff wird in Großbrittanien gewebt, damit nur die besten Garne verwendet werden und gute Arbeitsbedingungen eingehalten werden. Besondere Mitarbeiter überprüfen die Stoffe auf ihre Geschmeidigkeit und Qualität. Auf Chemikalien zur Verbesserung der Geschmeidigkeit wird dabei ganz bewußt verzichetet. So kommen nur reine und natürliche Fasern mit der Haut Deines Babys in Kontakt.

Handgemacht in Schottland

Jede Oscha Babytrage wird in der eigenen Werkstatt handgefertigt. Diese liegt direkt bei Edinburgh in Schottland. Eine eigens dafür angefertige Maschine schneidet die Tragetücher und Ring Slings. Für Cairis Babytragen wird der Stoff noch vollständig von Hand geschnitten auf dem wohl längsten Tsich Schottlands. Anschließend vernähen hochbegabte Näherinnen mit viel Liebe Alles zu einer einzigartigen Babytrage. Anhand des Namesschilds kannst Du genau sehen wer Deine Oscha Trage mit Sonnenschein genäht hat.
 
Zum Schluß wird jedes einzelne Details durch die Qualitätskontrolle überprüft. Mit Adleraugen wird Alles überprüft, so daß nur Produkte der höchsten Qualität die Werkstatt verlassen. Durch einen Stempel kannst Du sehen wer Deine Babytrage freigeben hat und Dir viel Spaß damit wünscht

Made in Scottland - geliebt auf der ganzen Welt

Jedes Trage kommt in einer orgnischen Baumwolltasche. 

Einmal fürs Leben gekauft

Alle Tragetücher sind so gemacht, dass sie Euch viele Jahre Freude bereiten werden. Du kaufst ein Tragetuch für alle Deine Kinder.
Und wenn Du dann irgendwann kein Tragetuch mehr benötigst, kann Du es zu Oscha schicken und dort macht man Dir gerne einen Schal oder eine Stola daraus. Das ist gelebt Nachhaltigkeit.

0/5 (0 Reviews)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Klicke bitte auf OK, wenn Du damit einverstanden bist