Du willst Stoffwindeln kaufen oder bist auf der Suche nach wunderschönen Tragetücher? Oder willst Du auch sonst Müll vermeiden und brauchst Zero Waste Produkte? Dann bist Du hier genau richtig. Wir haben eine riesige Auswahl an auslaufsicheren Windeln, Überhosen in wunderschönen Design, saugstarke Nachtwindeln und alles für ein erfolgreiches Töpfchentraining. Weißt Du schon was Du suchst? Dann gib es hier ein und Du gelangst schnell zu einem passenden Produkt oder Artikel.

Über unser Menu kannst Du entweder anhand der Markennamen oder das von Dir bevorzugten Wickelsystems Alles finden. Wir führen heimische Marken wie Disana mit Ihren natürlichen Strickwindeln und Wollüberhosen, Manduca und LIMAS mit sehr bequemen und praktischen Babytragen. 

Alles auf einmal

Unsere Blog-Artikel

Vorteile einer Mei Tai Babytrage sind …

Einfach anzulegen Eine Mei Tai zu binden ist super einfach und schon nach dem zweiten mal geht Dir Alles leicht von der Hand. Du findest auch sehr schnell raus wie Du die Babytrage nachstraffen kannst. Hier ein Mei Tai-Anleitungs-Video das es Dir schnell zeigt wie Du sie anlegst. Eine gute Alternative für alle denen Tragetücher zu

Weiterlesen »

Was ist eine Mei Tai Babytrage?

Eine Mei Tai Babytrage wird ausschließlich gebunden und hat keine Schnallen. Sie besteht aus einem Viereckigen Stück Stoff an dessen 4 Ecken jeweils eine Band befestigt ist. Mit diesen 4 Bändern wird die Trage um Deinen Körper gebunden Die Mei Tai (auch Meh Dai) ist eine ostasiatischer Babytrage , der ursprünglich aus China stammt.  Das

Weiterlesen »

Was ist eine Half-Buckle Babytrage?

Eine Half-Buckle Babytrage ist eine zum Teil gebundene und zum Teil mit Schnallen verschließbare Trage. Das klinkt jetzt komplizierter als es ist. Bei den meisten half-buckle Tragen wird der Hüftgurt mit Hilfe einer Schnalle verschlossen und eingestellte. Das Baby wird dann in eine Tasche das Tuches gesetzt. Die Schultertragegurte werden um den eigenen Körper geführt

Weiterlesen »

Ring Sling´s sind super weil…

Ring sling Babytragen sind einfach genial!  Sie sind super kuschelig und bequem für das Baby und auch für Mama oder Papa bzw. für alle die Babies tragen. Sie sind auch die einfachste Lösung, wenn das Baby krank ist oder mitten in der Nacht schreit und sich nicht mehr beruhigen lässt. Für kurze Wege sind Ring

Weiterlesen »

Benötige ich einen Ring Sling für die rechte oder die linke Schulter?

Ring Slings bestehen aus einem kompliziert gewebten Stoff, der durch zwei Ringe an der Schulter befestigt wird. Sie sind einfach anzulegen zu bedienen und eignen sich perfekt für das Tragen Deines Kindes bei kurzen Erledigungen und speziell wenn Dein Kind immer wieder laufen und dann doch wieder getragen werden will. Grundlegendes über Ring Slings erfährst

Weiterlesen »

Was ist ein Ring Sling?

Ring Slings sind Babytragen bei denen das Tragetuch durch zwei Ringe gefädelt wird und so eine Schlinge (Tasche) entsteht in dem Dein Baby sitzt. Ein Ende des Tuches ist dabei an zwei Ringen genäht. Durch das Einsetzen des Baby entsteht Spannung welches das Tuch zwischen den Ringen fixiert. Durch ziehen kann der Rings Sling stufenlos

Weiterlesen »

So trägst Du Dein Baby sicher im Tragetuch

Lass dich am Besten von einer Trageberaterin einschulen, bevor du dein Kind zum ersten Mal selbst ins Tragetuch bindest. Binde nach der Einweisung stets über einer weichen Oberfläche wie Deinem Bett oder dem Sofa bis Du Dich ganz sicher fühlst und alle Handgriffe geübt sind. Achte darauf, dass die Atemwege des Kindes immer frei sind.

Weiterlesen »

Wieso Stoffwindeln gut für die Umwelt sind

1. Müll Die Nutzungsdauer einer Wegwerfwindel ist die kurze Zeitspanne von wenigen Minuten bis höchstens zwei Stunden, die Dein Baby braucht, um sie zu füllen. Danach geht das giftige Päckchen in die Deponie, der Inhalt ist so gut es geht eingeschnürt, damit auch ganz bestimmt nichts ausläuft. Dort ist diese kleine Wegwerfwindel, die zum Wickeln,

Weiterlesen »

Die Geschichte der Stoffwindeln

Stoffwindeln früher… Schon immer wurde Säuglingen absorbierendes Material (Moos, Lumpen) in einer Art Schlinge unten herum gebunden, um alle Ausscheidungen aufzufangen und aufzusaugen. Das absorbierende Material wurde von Zeit zu Zeit ersetzt. Früher bezog sich das Wort „Windel“ allerdings auf den Stoff – eine Art Leinen – und nicht auf die Verwendung bei Babys. Die

Weiterlesen »
Scroll to Top

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Klicke bitte auf OK, wenn Du damit einverstanden bist