Vorbereiten der Stoffwindeln vor dem ersten Gebrauch

Stoffwindel FAQ – Was muss ich machen vor dem ersten Gebrauch?

Waschen am besten mehrmals

Wenn Du eine neue Stoffwindel kaufst, sollten Sie sie vor dem Gebrauch waschen. Besonders mehrmaliges waschen erhöht die Saugkraft und erhöht den Spaßfaktor (kein Auslaufen 🙂 Die meisten Hersteller geben hierzu Tipps und Anregungen.

Mikrofaser (Minky)

Wenn Du eine Einlage oder eine All-in-One Stoffwindel aus synthetischen Fasern gekauft haben, solltest Du sie vor dem Gebrauch einmal waschen. Das entfernt Verunreinigung. Die Saugfähigkeit der Windel wird sich nach mehreren Wäschen bei Mikrofaser-Einlagen nicht verbessern. Die ist gleich richtig gut.

Naturfasern (Hanf, Bambus, Baumwolle usw.)

Stoffwindeln und Einlagen aus Naturfaser (zum Beispiel aus Hanf oder Bambus) solltest Du vor dem ersten Gebrauch immer waschen. Am besten mehrmals. Warum? Mit jeder Wäsche erhöht sich die Saugkraft. Am besten wäscht Du neue Stoffwindeln mit Handtüchern und bei 60°C. Ich wasche sie vor dem ersten Gebrauch circa 3-5mal. Ich weis das es schwer ist, weil Du die neuen super süßen Dinger ja gleich ausprobieren willst

Windelüberhosen (Covers, Wraps)

Auch gilt wie bei allen Klamotten, vor dem ersten Gebrauch einmal waschen. Dann ist Alles sauber für Dein kleines Baby.

Hinweis: Bitte beachten Sie beim Waschen Ihrer Stoffwindeln die Empfehlungen Ihres Herstellers!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.